Posts from category "Tip Top"

Weihnachtsdeko sicher verstauen – Ihre Tipps von den Verpackungsexperten

 

 

Weihnachten ist vorbei und Ihre hübsche Weihnachtsdeko soll sicher, platzsparend und clever bis zum nächsten Jahr verstaut werden? Dann lesen Sie sich unsere tiptop Tipps vom Umzugsteam durch.

 

1. Zerbrechlichen Christbaumschmuck bruchsicher lagern:

 

Hier schwört unser Chef persönlich auf diese praktischen Weihnachtskugelboxen von Amazon:

 

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_2?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&url=search-alias=aps&field-keywords=weihnachtskugelbox&rh=i%3Aaps,k%3Aweihnachtskugelbox

 

 

    

 

 

 

 

2. Lichterketten ohne verknoten aufbewahren

 

Da gibt es 2 ganz simple Life Hacks, die uns ein Mitarbeiter aus dem Lager verraten hat. Entweder man nimmt ein Stück Pappe und wickelt die Lichterkette straff drum herum, oder einen Kleiderbügel. So lässt sich das ganze ohne Kabel Wirrwarr beim nächsten dekorieren wieder abwickeln.

 

3. Krippenfiguren und Kerzen richtig verstauen:

 

Filigrane und zerbrechliche Gegenstände unbedingt in Seidenpapier einschlagen, bevor Sie es in beschriftete Umzugskisten packen. Dann finden Sie es unversehrt beim nächsten Fest wieder. Hier geht’s zu unseren Verpackungsmaterialien!

 

4. Geschenkpapier clever lagern:

 

Hier hat unsere Chefin diesen Trick aus dem Internet ausprobiert und ist begeistert:

 

rapping Paper Garment Bag

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen ein paar nützliche Tipps geben konnten und wünschen noch einen wunderbaren Start in das neue Jahr!

 

 

 

Wir ziehen in eine WG – der WG Knigge oder Schluss mit Hotel Mama

 

Umzug in WGRaphael ist 19 Jahre alt und zieht zum Physik Studium in eine 4er WG. Für den Umzug hat er nicht so viel Geld zur Verfügung, folglich entscheidet er sich für den Low Budget Umzug von Der Tip Top Umzug München. Da helfen ihm hauptsächlich seine Familie und Freunde und am Umzugstag hat er einen starken Mitarbeiter mit Transporter bestellt, der kräftig mit anpacken wird. So bleiben die Kosten möglichst gering. Raphael glaubt erst gar nicht, dass seine ganzen Sachen in einen Transporter passen und wollte einen LKW bestellen, oder 2 Mal fahren, doch der Mitarbeiter von Tip Top Umzüge hat viel Erfahrung und packt alles ganz nach „Möbler-Tetris-Manier“ auf eine Fuhre in den Transporter.

 

 

 

Damit Raphael nicht nur gut in seinem neuen zu Hause ankommt, sondern auch super ankommt bei seinen neuen Mitbewohnern, haben wir ihm hier einen kleinen WG Knigge zusammengestellt:

 

 

 

  1. Bringe Dich ein!

    Die Jungs aus der WG haben Raphi kräftig beim Tragen, Aufbauen und Auspacken geholfen. Als Dankeschön gibt’s am Tag drauf ein leckeres selbstgekochtes Essen und ein kühles Bierchen für alle in der WG. Das fördert gleich die Geselligkeit und hilft beim Kennenlernen. Natürlich helfen beim Abwasch alle gut zusammen.

    Jeden zweiten Freitag gibt es einen festen „WG Abend“ bei den Jungs, auf den sich alle immer total freuen.

     

  2. Der Putzplan

    Klar, dass es schon einen Putzplan gibt bei den Jungs! Raphi übernimmt die Aufgaben seines Vormieters, die ohnehin wöchentlich rotieren. Die Studenten wissen genau, dass sie ohne den Plan im Chaos versinken würden. Sollte sich jemand mal nicht an seine Aufgaben halten, muss er das mit einer Kiste Bier für die Gemeinschaft wieder gut machen.

     

  3. Erkenne und Setze Deine Grenzen

    Beim Mama und Papa hatte Raphi es eher ruhig. Da alle erst Abends von der Arbeit heimkamen, hatte er die Nachmittage für sich und seine Freundin Laura allein. Doch wie sieht das in der WG aus? Hier herrscht eine klare Regel: Wenn die Türe zu ist, will er seine Ruhe haben und nicht am WG Geschehen teilnehmen. Gerade wenn Laura da ist, haben da alle Verständnis dafür und wenn doch mal was Dringendes sein sollte ist Klopfen natürlich erlaubt.

     

  4. Nimm Rücksicht

    Da Raphael ja jetzt in der Stadt wohnt, macht er erst mal einen drauf und hört vor dem Ausgehen laut Musik. Sein Mitbewohner Lukas schreibt jedoch an seiner Bachelor Arbeit und kann sich dabei nicht konzentrieren. Wichtig ist es alles offen anzusprechen und dann Verständnis für andere aufzubringen und deren Bedürfnisse zu berücksichtigen. Die beiden finden natürlich einen Kompromiss und einigen sich, dass Raphi heute mal die Musik leiser dreht und Lukas dafür am Wochenende in die Staatsbibliothek geht zum Arbeiten.

     

 

Wir von Der Tip Top Umzug München wünschen den Jungs eine aufregende, erfolgreiche Studienzeit und dass sich aus dem Zusammenwohnen enge lebenslange Freundschaften entwickeln. WG gesucht

 

Umzug mit Kind

Umzug mit KindUmzug mit Kind – Zwischen Umzugskartons und Lieblingsteddys

Elisa (35 Jahre), Markus (38 Jahre) und Theo (15 Monate) fühlten sich in Ihrer kleinen Münchner Wohnung eigentlich pudelwohl. Theo entwickelt sich so prächtig, läuft in kleinen tapsigen Schritten über den Laminat im gemeinsamen Schlafzimmer. Die brabbelige Babysprache beherrscht er schon meisterlich, vor allem das fordernde „Mamamama“. Auch mit der kleinen Frida von nebenan, spielt er schon sehr gerne, zumindest mit Ihren tollen Spielsachen. Der einzige Wehmutstropfen: die Wohnung ist nur eine kleine 2 Zimmer Wohnung und Theo hat kein eigenes Kinderzimmer. In dem Alter ist das auch noch kein Problem, denn kleine Kinder spielen eh meistens da, wo die Eltern sich befinden.Als sich eine günstige Gelegenheit bietet, entscheidet sich die kleine Familie aufs Land zu ziehen in ein kleines Reihenhaus in Alpennähe. Doch was ist bei einem Umzug mit einem kleinen Kind alles zu beachten?

Hier finden Sie Elisas Checkliste:

Die Planung

Richtige Wahl des Umzugsdatums – da der kleine Theo noch nicht zur Schule geht muss der Umzug hier nicht unbedingt in den großen Sommerferien erfolgen sondern zu einem anderen beliebigen Zeitpunkt. Elisa und Markus haben für einen Donnerstag im Februar entschieden; so bleibt das Wochenende, um sich gemütlich einzurichten und den kleinen Mann an sein neues zu Hause zu gewöhnen. Die Großeltern vom kleinen Theo haben sich extra Zeit genommen und werden aufpassen und mithelfen.

Die neue Krippe -  Theo wird auch im neuen Haus die Krippe besuchen. Hier ist es wichtig sich schon zeitig einzuschreiben, denn Krippenplätze können rar sein und lange Wartezeiten haben. Also hat Elisa schon im Vorfeld einige Krippen besichtigt und sich dann bei der Wunschkrippe einschreiben lassen. Eine Anmeldung sollte so früh wie möglich geschehen.

Eingewöhnung an die neue Umgebung – schon vor dem Umzug besuchen Elisa und Markus das neue Haus einige Male, da können sie die genaue Einrichtung besprechen und mit dem kleinen Theo schon mal im Garten spielen. Den mag er besonders gerne. Auch ein Spielplatz ist in der Nähe; da lernen Theo und seine Eltern schon ein paar Eltern mit Ihren Kindern aus dem Dorf kennen. Alle sind sehr nett und einige bieten sogar schon an, am Umzugswochenende vorbeizukommen und mitzuhelfen. Auch Tipps, wie eine gute Adresse für einen neuen Kinderarzt bekommen sie in Gesprächen.

Die Tage vor dem Umzug

Hilfe annehmen – Elisas Großeltern sind schon angereist und kümmern sich ganz reizend um den kleinen Theo. So können Markus und Elisa ganz in Ruhe die Sachen packen.

Richtiges Packen – Umzugskartons haben Sie sich ein paar Tage vor dem Umzug schon liefern lassen; das war so besprochen und ist im Festpreis mit dabei. Elisa beschriftet die Kartons ganz genau nach Räumlichkeiten, damit es am Umzugstag selbst schneller geht.

Die Tasche für Theo – Theo bekommt seine eigene Tasche, worin sich das wichtigste für ein paar Tage befindet. Vor allem auch seine Lieblingsspielsachen und Kuscheltiere.

Der Umzugstag

Theo darf einen schönen Ausflug machen – Theo wird mit Oma und Opa den Tag im Zoo verbringen hier finden Sie den Zoo in Ihrer Umgebung , während Mama und Papa sich um alles kümmern. Das erspart nicht nur dem Kind viel Stress, sondern auch den Eltern.

Der Umzug mit den Profis – Elisa und Markus haben sich entschieden, nur die Kisten selber zu packen und alles andere von Fa. Der Tip Top Umzug München machen zu lassen. Die Demontage und das Wiederzusammenbauen der Möbel durch den Profi schon nicht nur die Nerven, sondern ist auch sehr viel besser für die Möbel. Selbst  um die Endreinigung der alten Wohnung müssen sie sich nicht mehr kümmern! So bleibt genug Energie, um es sich in dem neuen Haus wohnlich zu machen!

Das Kinderzimmer wird zuerst eingerichtet – Damit Theo gut ankommen wird, ist es Elisa besonders wichtig, dass sein Zimmer als erstes fertig wird. Es soll besonders gemütlich werden für den kleinen. Deshalb hat sie eigentlich erstmal nicht viel geändert, damit er sich gleich „zu Hause“ fühlt.

Die Zeit nach dem großen Umzug

Behördengänge erledigen –